Arbeitgeber

Vereinbarungen über die Zulassung zum Qualifikationsverfahren nach Art. 32 BBV oder zwecks Validierung von Bildungsleistungen (VBL)

Diese Vereinbarungen zielen darauf ab, die Vorbereitung der Angestellten auf das Qualifikationsverfahren nach Art. 32 BBV oder zwecks VBL zu präzisieren und zu vereinfachen. Die Verwendung des Formulars ist zwar nicht obligatorisch, wird jedoch dringend empfohlen. Dadurch entsteht zwischen dem Arbeitgeber und seinem Angestellten/seiner Angestellten eine Vertrauensbeziehung und es bietet sich die Möglichkeit, die Rahmenbedingungen für die Begleit- und Unterstützungsmassnahmen entsprechend den individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen klar zu definieren.

Erläuterung zur Absichtserklärung

Vereinbarung nach Art. 32

Vereinbarung zwecks VBL

__

Verkürzte Ausbildung FaGe - ab Schulanfang 2018

  • Ausbildungsmodell verkürzte Ausbildung FaGe für Erwachsene (pdf)
  • Gesuchsformular für die Reduktion der Bildungsdauer (obligatorisch) - (pdf)
  • Bildungsprogramm (Link)
  • Spezifische Dokumente für Kompetenznachweise: ab September 2018 nur noch über ePak (in OdaOrg)

Haben Sie Interesse, einen Lehrling in Ihrem Betrieb aufzunehmen ?
Information finden Sie hier.

Termine und weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles"



Lehrbetriebe Ausbildung FaGe

Lehrbetriebe Ausbildung FaBe
- Kinderbetreuung
- Behindertenbetreuung
- Betagtenbetreuung

Lehrbetriebe Ausbildung AGS


Mindestanforderungen an Berufsbildnerinnen und Berufsbildner FaBe

Praktikum ausserhalb des Lehrbetriebs für FaBe-Lernende (dieses Dokument ist vom Lehrbetrieb auszufüllen umd dem Lehrvertrag beizulegen).


Empfehlungen für Praktika in Lehrbetrieben
Im Rahmen ihrer Aktivitäten zur Förderung der Sozial- und Gesundheitsberufe und der Qualitätssicherung des Angebots gibt die OrTra Gesundheit und Soziales - Freiburg folgende Empfehlungen ab.

Praktika in den Krippen - FKV-Empfehlungen

In Folge der Polemik, die diesen Frühling zum Thema des übermässigen Einsatzes von Praktikantinnen und Praktikanten in Krippen (insbesondere vor Lehrbeginn) entstanden ist, hat der Vorstand des Freiburger Krippenverbands beschlossen, Empfehlungen für die Krippen herauszugeben und die Gemeinden diesbezüglich zu informieren.

Praktika in Betrieben

SAVOIRSOCIAL : Protokoll zweiter Nationaler Runder Tisch (Dezember 2017)

SAVOIRSOCIAL : Ergebnisse Umfrage bei Lernenden FaBe im 1. Ausbildungsjahr zur Ausbildungs- und Arbeitssituation vor Lehrbeginn (Januar 2018)

CURAVIVA / INSOS : Orientierungshilfe (Januar 2018)

CURAVIVA : Positionspapier (Januar 2018)

INSOS : Positionspapier (Januar 2018)

kibesuisse : Positionspapier (Januar 2018)

 

Wir danken allen Betrieben, die bereit sind, sich für die Berufsbildung zu engagieren!

nexium kopen in belgie comprar parlodel sro 5 mg acheter duphaston sans ordonnance